Flexibilität

 

Angelehnt an den Bedarf und im Rahmen der personellen Möglichkeiten bieten wir den Eltern ein Höchstmaß an Flexibilität, beispielsweise bei der individuellen Gestaltung der Betreuungszeiten. So ist es etwa möglich, z.B. 28 Stunden pro Woche zu buchen und diese nach den eigenen Bedürfnissen (Dienstplan der Eltern) auf die Woche aufzuteilen. Um den Eltern noch mehr Flexibilität und Freiräume zu ermöglichen, gibt es seit August 2007 die Möglichkeit, zusätzliche Stundenkontingente zu erwerben, die dann in einem Guthabenkonto geführt werden. Hierdurch können Eltern auch spontan einmal die Betreuungszeit verlängern, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Bei Betreuungsbedarf, der über unsere reguläre Öffnungszeit hinaus geht, sind wir bemüht, mit den Eltern gemeinsam eine Lösung zu finden, etwa durch ergänzende Einzeltagespflege oder Vermittlung von Babysittern oder Tagesmüttern. Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit dem Tageselternnetzwerk TIP zusammen.

 

---

---

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen